Kaddinator.de: Zürich – Tag 1: Wildpark


haus
Den ersten Tag in Zürich verbrachte ich alleine, weil mein Gastgeber arbeiten musste. Im Vorfeld hatte ich mir deshalb schon den Plan gemacht den Wildpark zu besuchen und gleichzeitig zwei Caches zu heben. Die Caches wurden trotz schlechtem GPS erfolgreich gefunden und dank fehlendem Stift mit nem Foto geloggt.

bruecke beeren 488 bäume kastanie1 aussicht vogelhaus stroh2

Der Wildpark ist sehr weitläufig und so verbrachte ich alleine fast 5 Stunden dort. Ich wanderte erst ein wenig durch den Wald und die Berge hinauf und machte mich dann ans Wildtiere fotografieren. Leider waren nicht alle zu sehen, die Füchse haben sich überhaupt nicht gezeigt.

schild kirsche1 wolf schweine haeuser murmeltier4 holz hochstand

Das Wolfsrevier hab ich ganze zweimal besucht, weil dort am meisten los war und ich die Tiere einfach mal beobachten wollte. Mein absolutes Highlight waren aber die Murmeltiere. Zum ersten mal gesehen und noch besser als Erdmännchen gefunden. Die sind so süß und dauer nervös.

Weil ich euch jetzt nicht komplett bombardieren will mit den ganzen Fotos, hab ich bei Flickr ein Album hochgeladen.


from Zürich – Tag 1: Wildpark